piSchedule       Zeitplan Beispiel         vers.0.7     2015-08-09_15

Die piSchedule Kontrollkommandos folgen der Notation wie beschrieben in der pilight Dokumentation:

Devices

The first step is to define the pilight devices.

 "devices": {
        "Television": {
            "protocol": [ "relay" ],
              "id": [{
              "gpio": 3
            }],
            "state": "off",
            "default": "of"
        }
  },

The first JSON key 'Television' is the id used by pilight to identify a specific device, the value of the name (in this case Television with a capital T) setting is the name communicated by pilight.

piSchedule verwendet diese 'config.json' Details um die Geräte zeitgesteuert zu schalten. Eine komplette Liste der Kommandos, die Verwendung und die Grammatik ist zu finden auf: piSchedule Eigenschaften

piSchedule Job Beispiele

Die folgenden Beispiele zeigen die Steuerung eines bestimmten Gerätes:

In pilight config.json ist das Gerät definiert mit:

    "Haustuer": {
            "protocol": [ "pollin" ],
            "id": [{
                    "systemcode": 21,
                    "unitcode": 1
            }],
            "state": "off"
    }

Einfaches, direktes Schalten

Haustuer; on;
Haustuer; off;

Zeitverzögertes Schalten

Haustuer; on,+:01;  off,+:2:00

'on' ist um eine Sekunde verzögert; nach 2 Minuten wird ausgeschaltet

Zufallsverzögerung

Haustuer; on,~01:00;

Eine Zufallszeit zwischen 'jetzt' und einer Stunde verzögert das Einschalten

Schalten mit Sonnenauf-/untergang

Haustuer; on, sunrise, +:30:00;

Einschaltzeit ist 30 Minuten nach Sonnenaufgang

Haustuer; on, sunset, ~-:45:00; off,sunset, +3:15:00;

Ein/Aus Zeitpunkt ist orientiert am Sonnenuntergang. 'Ein' variiert zwischen 0 und 45 Minuten VOR Sonnenuntergang, 'Aus' erfolgt 3 Stunden und 15 Minutes NACH Sonnenuntergang

Mehrere Schaltanweisungen mit einem Job

Haustuer; on, 19:45, ~:10:00; off, 21:05; on, 21:30; off, +2:00:00;

Hier werden zwei Zeitpaare für zwei Zeitabschnitte definiert. Das erste Einschalten erfolgt um 19:30Uhr (mit einer Zufallszeit Variation) und das Abschalten um 21:05Uhr; Die zweite Zeitspanne ist von 21:30 bis 23:30 mit absoluten Angaben.

piSchedule Befehle testen

Wenn piSchedule läuft, lassen sich die Kommandos über die Browser Seite testen:

      http://{server}:{port}/control?{command}

mit 'command' z.B:     Haustuer;on     (ohne Anführungszeichen, keine Umlaute etc!)

Auf der Browser Seite erscheint mit dem Beipiel:
        >>control::Haustuer;on<<

Werden Zeitangaben für das Schalten mit übergeben, so wird die Befehl zum 'Aktuellen Tagesplan' hinzugefügt und entsprechend ausgeführt.


Log Dateien

Tagesdatei

Alle ausgeführten Ereignisse werden in eine Log-Datei geschrieben, die mit den aktuellen Tagesnamen bezeichnet wird, z.B. [Freitag.log]

Info und System Logs

Siehe auch die Log-Dateien im Verzeichnis piSchedule7/logs


© neandr     --     piSchedule ist ein freies Open Source Projekt     --     Feel free to use it.

Donate button     Spende was piSchedule Dir wert ist.
Kommentare, Fragen und Rückmeldungen im piSchedule Forum